Über uns

Die Fotofreunde in Schleswig-Holstein
Weil fotografieren Freu(n)de macht…

Seit 2014 sind wir eine kleine Gruppe von Hobbyfotografen, die ihr Hobby nicht mehr ausschließlich alleine ausüben, sondern den Spaß daran mit Gleichgesinnten teilen wollen. Theoretische Kenntnisse in Bezug auf die Fotografie und kreative Fähigkeiten sind bei uns bunt durcheinander gewürfelt. Und genau das ist unser Vorteil. Wir können sehr viel voneinander lernen. Während einige über sehr viel theoretisches Fotowissen verfügen, haben andere ein Gespür für tolle Motive und wie man sie in Szene setzen kann – eben das „fotografische Auge“.
Insofern ergänzen wir uns ideal.
Bei ca. 40 Fotoevents haben wir tausende guter und weniger gute Fotos geschossen, produktiv kritisiert, ggf. bearbeitet und dadurch jeder von jedem gelernt. Das hat uns in unserem Steckenpferd entschieden weitergebracht.
Im Laufe der Zeit haben sich bei uns einige Grundsätze verfestigt:

  • Es gibt grundsätzlich keine schlechten Bilder – wir geben uns lediglich gegenseitig in unseren Bildbesprechungen Anregungen, was man vielleicht noch besser machen könnte…
  • Größer, schneller, teurer interessiert uns nicht. Die fotografische Ausrüstung entscheidet nur bedingt darüber, ob gute Fotos entstehen – der entscheidende Faktor ist der Mensch hinter der Kamera!
  • Niemand von uns ist Fotoprofi, sondern wir betreiben die Fotografie mehr oder weniger regelmäßig mit Spaß daran, ohne Konkurrenzkampf untereinander und ohne finanzielle Absichten. Wir sind weit davon entfernt, uns Künstler zu nennen. Aber jedes der hier gezeigten Fotos ist für uns ein kleines Kunstwerk.
    Würdest du auch gerne mit anderen zusammen fotografieren? Ist dein Interesse geweckt?       

Melde dich doch einfach und nehme als Gast an einem Fotoausflug teil. (Kontaktinfo siehe unten)

Und nun viel Spaß beim Betrachten und inspiriert werden…

Elmar



 

 


Ich freue mich, hier in der Gruppe Menschen kennen zu lernen, die wie ich Freude am Fotografieren und Spaß daran haben, während der ein oder anderen Unternehmung schöne Motive zu finden und zu fotografieren.
Meine Interessentenschwerpunkte:
Eigentlich gibt keine speziellen "Fotoschwerpunkte", allerdings mag ich gerne Naturfotografie und Tiere. Ich möchte mich in Zukunft auch mit Makrofotografie beschäftigen, bin allerdings in diesem Bereich absoluter Anfänger und Tester. So freue ich mich, hier in der Gruppe den ein oder anderen Tipp, Hilfestellung oder nur Hinweis zu bekommen.

Meine Kameras: Olympus OM-D E-M1 Mark III
Meine Lieblings-Objektive: Olympus M.Zuiko Digital ED 14-150mm f4-5.6 II

 

Gunda



 

 

Seit ca.vier Jahren bin ich im „Unruhestand“ und fotografiere seitdem regelmäßig, intensiv und auch bewußt. Dabei merke ich, egal wo ich bin, dass ich sehr oft die Welt mit dem sogenannten „Fotografen-Blick“ betrachte. Deshalb nehme ich, wenn es irgend möglich ist, meine Kamera, eine Canon 700D (meist mit dem Objektiv 18-135 mm), mit.

Geht es auf Fototour - im Urlaub oder auch auf gezielte Ausflüge im schönen Schleswig-Holstein – dann habe ich auch das Teleobjektiv Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD im Gepäck.

Als ich anfing, meine Fotos im Internet vorzustellen, geschah das unter dem Pseudonym „Bella“. Inzwischen ist mir Bella so vertraut geworden, dass ich diesen Namen im Zusammenhang mit meinen Fotos gern beibehalte.

Seit fast 2 Jahren bin Mitglied der Fotogruppe „Fotofreunde Rendsburg“ (inzwischen Fotofreunde in Schleswig-Holstein).

Hier habe ich Gleichgesinnte gefunden, die mit der gleichen Leidenschaft mein Hobby teilen.

 
Meine Kamera:   Canon EOS 700D
Lieblingsobjektiv:  Canon EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS
Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD
 

 Gunda's Web

 

Birgit

 
 
 

Ich bin nun schon eine Weile bei den Fotofreunden. Und den Schritt in die Gruppe gemacht zu haben, bereue ich bis heute nicht. Ich zähle mich zwar immer noch zu den absoluten Anfängern, aber durch die vielen Fotowalks in Schleswig-Holstein, die themengebundenen Treffen und Weiteres steigert sich mein Wissen. Trotz alledem habe ich noch viel zu lernen, insbesondere über meine Kamera die Canon EOS 700D.

Meine Interessenschwerpunkte liegen zurzeit in der Landschafts- und Tierfotografie sowie in der Makrofotografie.

Es ist schön in der Gruppe Menschen zu treffen, die Spaß am Fotografieren haben und man (wenn man es dann möchte) sofort Hilfe und / oder Tipps erhält.

Birgits Web

 

 

Reinhold



 

 
 Auch mich begleitet die Fotografie seit meiner Jugend. Meine erste Kamera habe ich zu meiner Konfirmation geschenkt bekommen. Die erste Spiegelreflexkamera folgte dann während der Berufsausbildung von dem selbst verdienten Geld. Früher habe ich hauptsächlich Dias gemacht. Mit dem Einzug der digitalen Fotografie habe ich dann nach einer längeren Pause wieder Gefallen an diesem schönen Hobby gefunden. Dazu beigetragen hat auch meine Entscheidung, mich den Fotofreunden anzuschließen. Zusammen mit Gleichgesinnten ist die Motivation und Freude ungleich größer.
Ich interessiere mich für alle Bereiche der digitalen Fotografie und investiere auch viel Zeit für die Bildbearbeitung am PC.
Meine Kamera:   Canon EOS 80D
Lieblingsobjektiv:   Sigma 30mm f/1.4 DC HSM Ar

 

 

Roland



 

 
 Momente, Perspektiven, Ansichten, Meinungen und noch sehr viel mehr findet sich für mich in der Fotografie wieder. Daher finde ich dieses Hobby sehr interessant und vielfältig. Sowohl in der Gruppe bei den Fotofreunden unterwegs zu sein, wobei man mit Rat und Tat und Tipps und Tricks unterstützt wird, als auch alleine loszuziehen, um sein Blickwinkel zu erweitern, ist schon spannend und macht riesigen Spaß.

Als absoluter Anfänger der Materie gibt es unzählige Ecken in die man „hingucken“ kann. Und damit ist noch nichtmal die Technik gemeint!
Eine spezielle Richtung habe ich noch nicht gefunden, wo es Motivtechnisch langgehen soll. Aber muss man das überhaupt?
 
Um das ein oder andere Motiv ins richtige Licht zu setzen habe ich mich für eine Olympus OM-D E-M5 II entschieden. Insbesondere hat die Kompaktheit und das damit einhergehende Gewicht mir gefallen. Wir versuchen uns gerade anzufreunden.
 
Es ist ein tolles Hobby mit sehr verschiedenen Blickwinkeln, die es gilt einzufangen.
 
   
   
 

 

Otto


 

 
 Als Drogist und Fotokaufmann bin ich früh mit der Fotografie in Berührung gekommen. Fotografieren, Filme entwickeln und Bilder herstellen. Als wir dann später Kinder hatten, habe ich überwiegend gefilmt. Erst Super 8 (ohne Ton), dann Video 8 und zum Schluss digital. Nachdem ich dann in Rente ging, habe ich mir eine  Olympus OM-D E-M5 gekauft. Ich fotografiere gerne Landschaften und mit meinem Lieblingsobjektiv M.Zuiko Digital 60mm 1:2,8 Macro Makroaufnahmen.
   
   
 

 

Jens


 

 
Interessenschwerpunkt:
er liegt wohl bei der Nah- und Makrofotografie. aber eigentlich interessiere ich mich für alle Bereiche. Während ich in Zeiten der analogen Fotografie viel in der Dunkelkammer herumprobiert habe, mache ich dies heute gerne mit Photoshop in allen Versionen.
Meine Kamera:  Canon EOS 60D
Sony Alpha 6000
Lieblingsobjektiv:   Canon EF 100mm 2,8 L IS USM Macro